MFM-Projekt® - Jungen, Mädchen und ihre Eltern in die Pubertät begleiten - Marc Pfander - Bern | Erziehung und Elternbildung

MFM-Projekt® - Jungen, Mädchen und ihre Eltern in die Pubertät begleiten

„Nur was ich schätze, kann ich schützen“ ist der Leitgedanke des MFM-Projekts®.

Wie Mädchen und Jungen ihren eigenen Körper erleben und bewerten, hat grossen Einfluss auf ihr Selbstwert- und Lebensgefühl. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Gesundheit, Sexualität und Fruchtbarkeit kann nur dann gelingen, wenn junge Menschen dem Körper Achtung und Wertschätzung entgegenbringen.

Der Jungenworkshop: „Agenten auf dem Weg“

Als Spezialagenten, in der Rolle der Spermien, machen sich die Jungen für ihren Geheimauftrag auf die Reise durch den männlichen und den weiblichen Körper. Sie erfahren, wie die Samenzellen im Hoden heranreifen, besuchen ein Spezialausbildungscamp und gelangen über weitere Stationen wie z.B. die Snackbar und den Wildwasserkanal ins Land des Lebens, wo eine Siegersamenzelle am Ende der Mission eine Eizelle befruchtet. Hier erfahren sie auch, warum Mädchen eine Blutung und einen immer wiederkehrenden Zyklus haben. Im Spiel "Happy Man" werden sie liebevoll und achtsam mit den körperlichen Veränderungen in der Pubertät vertraut gemacht.

Der Vortrag: „Wenn Jungen Männer werden“

Der Elternvortrag ist Teil des Projekts und findet vor dem Workshop an einem Abend statt. Die Teilnehmenden erhalten Informationen zum MFM-Projekt® und werden auf ganz neue Art mit den Vorgängen im Körper eines Mannes und mit dem Zyklusgeschehen der Frau bekannt gemacht. Der Vortrag erleichtert vielen Eltern, mit ihrem Jungen zu diesen Themen auf neue Weise und ohne Peinlichkeit ins Gespräch zu kommen - ein eminent wichtiger Faktor für eine gesunde Entwicklung und die Prävention.

TV-Beitrag aus "Puls" von SRF1 vom 2. September 2013 zum MFM (3.55-11.32)

Das MFM-Projekt® stammt aus Deutschland und ist dort weit verbreitet. In der Deutschschweiz lässt eine wachsende Zahl von Schulen ihre SchülerInnen an MFM®-Workshops teilnehmen (aktuelle Liste), nicht zuletzt aufgrund der positiven Feedbacks der Schüler und deren Wirkungen auf das Körpererleben. Die EU hat das MFM-Projekt® 2003 als "Best-practice" ausgezeichnet und deren Begründerin, Dr. med. Elisabeth Raith-Paula, wurde 2010 mit dem Deutschen Bundesverdienstkreuz geehrt.

Das Kursangebot

Als Eltern können Sie Ihren Jungen für einen öffentlichen Kurs bei mir online anmelden. Die Daten finden Sie weiter unten. Der Workshop kostet 120.- inkl. Elternvortrag. Sie können den Kurs auch verschenken; gerne bereite ich Ihnen einen Gutschein vor.

Gerne führe ich für Ihre Schule oder Ihren Verein einen Jungenworkshop zu. Kontaktieren Sie mich ungeniert, um die Einzelheiten zu besprechen. Die Projektpräsentation und die Kostenrichtlinien für Schulen bzw. Vereine geben Ihnen einige hilfreiche Grundlagen.

Informationen zum Gesamtprojekt finden sich auf der Deutschschweizer MFM-Projekt-Website.

Workshops für Mädchen

MFM®-Workshops ("Die Zyklusshow") gibt es auch für Mädchen. Weitere Einzelheiten zur Zyklus-Show erfahren Sie hier, ebenso die Daten der Mädchenkurse bei Marianne Guggisberg in Bern-Zollikofen. Die Daten und Orte weiterer Mädchen-Workshops erfahren Sie hier.

Informationen zum Gesamtprojekt finden sich auf der Deutschschweizer MFM-Projekt-Website.

Graybul.gif Daten MFM-Workshops

Die Daten der Mädchenkurse bei Marianne Guggisberg in Bern-Zollikofen finden Sie hier; weitere Daten/Orte in der ganzen Deutschschweiz hier.

 

Graybul.gif Daten Jungenworkshops in Zollikofen bei Bern und Burgdorf

Öffentliche Workshops in Zollikofen bei Bern
Elternvortrag und Workshop: Aviforum, Burgerweg 22, 3052 Zollikofen >> Routenplaner
Zufahrt mir dem Auto nur von Süden her, über Bern-Steinibach: Anfahrtsplan

Samstag, 23. November 2019, 9.00-16.00 Jungenworkshop
Freitag, 22. November 2019, 19.30-21.15 Elternvortrag
 ausgebucht

Sonntag, 24. November 2019, 9.00-16.00 Jungenworkshop (speziell für sportbegeisterte Jungs mit Matches am Samstag)
Freitag, 22. November 2019,19.30-21.15 Elternvortrag
 ausgebucht

Samstag, 30. November 2019, 9.00-16.00 Jungenworkshop
Freitag, 22. November 2019, 19.30-21.15 Elternvortrag
Plätze frei >> jetzt online anmelden

Samstag, 20. Juni 2020, 9.00-16.00 Jungenworkshop
Freitag, 19. Juni 2020, 19.30-21.15 Elternvortrag
Dot green.gif Plätze frei >> jetzt online anmelden

Sonntag, 21. Juni 2020, 9.00-16.00 Jungenworkshop (speziell für sportbegeisterte Jungs mit Matches am Samstag)
Freitag, 19. Juni 2020,19.30-21.15 Elternvortrag
Dot green.gif Plätze frei >> jetzt online anmelden

Anmeldung: Setzen Sie bitte unter 1. Vorname/Name Ihre Angaben (Rechnung/Administration) und unter 2. Vorname/Name den Namen und Jahrgang des Jungen ein. Sie erhalten eine automatische Anmeldebestätigung und anschliessend weitere Informationen.

Der Workshop kostet 120.- inkl. Elternvortrag. Der alleinige Besuch des Elternvortrags kostet 25.- (35.- Paare).

Öffentliche Workshops in Burgdorf

Elternvortrag und Workshop 2019: Schule Schlossmatt, Singsaal, Grunerstrasse 7, 3400 Burgdorf

Samstag, 17. Oktober 2020, 9.00-16.00 Jungenworkshop
Freitag, 16. Oktober 2020, 19.30-21.15 Elternvortrag
Plätze frei >> jetzt online anmelden

Sonntag, 18. Oktober 2020, 9.00-16.00 Jungenworkshop (Ort wird noch bekannt gegeben)
Freitag, 16. Oktober 2020, 19.30-21.15 Elternvortrag
Plätze frei >> jetzt online anmelden

Anmeldung: Setzen Sie bitte unter 1. Vorname/Name Ihre Angaben (Rechnung/Administration) und unter 2. Vorname/Name den Namen und Jahrgang des Jungen ein. Sie erhalten eine automatische Anmeldebestätigung und anschliessend weitere Informationen.

Der Workshop kostet 120.- inkl. Elternvortrag. Der alleinige Besuch des Elternvortrags kostet 25.- (35.- Paare).

 

Site by Octave 2 GmbH